Theater Drachengasse  Bar&Co
AKTUELLE PRODUKTIONEN


Das Institut

von Ulrike Syha
Uraufführung
Eigenproduktion Theater Drachengasse

Theater Drachengasse
16. Mai - 4. Juni 2022
Di-Sa um 20 Uhr

Jetzt Karten reservieren

 

Das ganze Universum besteht zu einem Großteil aus Dunkelheit.

Ein fünfköpfiges Forschungsteam erforscht auf einer Expedition Mikroben in der Tiefsee, um Erkenntnisse über den Klimawandel zu gewinnen. Bei der herausfordernden Forschung wird das Team aus Forschungsleiterin, emeritiertem Professor, ehrgeiziger Doktorandin, Studentin und Labortechniker von einer Journalistin begleitet. Aber es kommt zu Zwischenfällen. Die Kühlung der Proben setzt aus, das Lab Buch verschwindet. Ist es Sabotage, versucht jemand die Forschungsergebnisse zu manipulieren oder sich gar unter den Nagel zu reißen?

Unter der Oberfläche einer Whodunit-Struktur, die in mehreren Möglichkeiten mit den dazugehörigen menschlichen Beziehungsstrukturen durchgespielt wird, verhandelt Ulrike Syha in Das Institut die Bedingungen von Forschung in einer zunehmend durch Konkurrenzdruck, Ökonomisierung und Ergebnisorientierung bestimmten Wissenschaftswelt. Als Gegenpol stehen diesen Bedingungen Idealismus, die Faszination der Forschung, die Komplexität der Tiefsee und der Wunsch mehr über sie zu verstehen, entgegen. Finden wir die Antworten, die wir suchen?

Das Institut ist ein Auftragswerk des Oldenburgischen Staatstheaters und entstand während eines Rechercheaufenthalts der Autorin am Hanse-Wissenschaftskolleg in Kooperation mit Fiction Meets Science.

Regie: Sandra Schüddekopf

Rechte bei Rowohlt Theaterverlag



 

http://
http://
http://

 

Drucken Drucken
zurück zurück