Die Specials der Saison 2022/23

17. Jänner 2023, Podium und Open Mic ab 22 Uhr

Durchschlafen oder durchschwitzen? Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Abtauchen oder neu durchstarten?
Am 17. Jänner enttabuisieren wir die Wechseljahre, vernetzen uns und erhalten wertvolle Informationen für diese wichtige Lebensphase. Nach der Vorstellung von F*ing Hot! – ein heißes Stück Frau von und mit Grischka Voss – laden die Autorin, wechselweise.net und das Theater Drachengasse zum Austausch mit Expert*innen und Role Models im Publikum und am Podium ein.

Schamlos, schön oder schaurig: Erzählt eure Geschichte, wir erzählen unsere. Herzlich willkommen bei der ersten Wechselweise-Nacht – es wird garantiert f*ing hot!

Begrenze Kapazitäten – bitte ab 12. Dezember im Webshop kostenlose Plätze für die Wechselweise-Nacht reservieren. Und nicht auf die Tickets für die Vorstellung davor vergessen!

Ich stufte mich als hochgradig gemeingefährlich ein. Der Wechsel ist wie eine zweite Pubertät, man schwitzt, kriegt Haare an Stellen, wo vorher keine waren, wird moppelig und vergesslich, stellt sich komplett in Frage, mit dem Ergebnis, dass man eine großartige Frau ist.
Grischka Voss, F*ing Hot!

Der Wechsel wird von vielen immer noch als peinlich empfunden, Frauen über 45 verschwinden aus der öffentlichen Wahrnehmung, auf dem Arbeitsmarkt gelten wir als unvermittelbar. Das wollen wir nicht länger hinnehmen. Tauschen wir uns aus, räumen wir mit Vorurteilen auf, brechen wir Tabus!
Veronika Pelikan, Gründerin wechselweise.at

Das Frausein wert zu schätzen, ist leider keine Selbstverständlichkeit. Eine Gesundheitsbetreuung mit dem Fokus auf der Freude an der eigenen Weiblichkeit, dem liebevollen Umgang mit dem Leben, dem Altern und dem eigenen Körper ist mir eine Herzensangelegenheit.
Dr. Bibiana Kalmar, Frauenärztin mit Schwerpunkt Hormone und psychosomatische Medizin und wechselweise.net-Expertin

Sprache schafft Veränderung, Kommunikation enttabuisiert und Humor hilft immer! Wenig wird so intensiv diskutiert und bewertet wie die Würde einer Frau, wenn sie sich es erlaubt älter zu werden. Pinke Haare? Minirock? Beauty-Hacks? Junger Lover? Oder lieber friedlich ergrauen und die Füße stillhalten? Werdet älter, wie ihr wollt!
Janina Lebiszczak, Redakteurin wechselweise.net

Koehler WD
Spielplan Januar 2022