Musikschiene:
Vielleicht ... woanders?

Bar&Co
29. Jänner 2023 um 19:30 Uhr

Eine Schauspielerin und Sängerin mit kolumbianischen Wurzeln, aber heimisch und bekannt in Österreich. So weit, so schön. Was aber, wenn es umgekehrt gekommen wäre? Diese Frage stellt sich öfter, als man denkt, wenn zwei Seelen in einer Brust wohnen. Vielleicht hätte man ja ... vielleicht könnte man auch ... vielleicht sollte man noch ... vielleicht aber auch einfach nur woanders?
Das berühmte „Was wäre, wenn ...“ zu allen Zeiten und Gelegenheiten ein interessantes Gedankenspiel, ist manchmal hilfreich, manchmal hinderlich – als Motto für ein musikalisches Soloprogramm, aber vor allem unglaublich unterhaltsam.

Südamerikanische Rhythmen und cooler Swing – ein abwechslungsreiches Musikprogramm, eine augenzwinkernde Autobiografie, eine ironische Lebens-Zwischenbilanz, eine liebevoll-boshafte Abrechnung mit dem Künstlerdasein und eine sehnsuchtsvolle Hommage an eine zweite Heimat. Pia Baresch widmet sich in ihrem Programm den südamerikanischen Liedern ihrer zweiten Heimat und schlägt mit deutschen Texten von Alexander Kuchinka eine Brücke zwischen den zwei Welten, in denen sie aufgewachsen ist.

Pia Baresch: Gesang
Bernhard Krinner: Gitarre

piabaresch.com

Spielplan Januar 2022