Theater Drachengasse  Bar&Co
AKTUELLE PRODUKTIONEN


Bulletproof Reloaded

von Grischka Voss
Ergänzt um neue pikante Details und Erkenntnisse über den weiblichen Körper
Uraufführung, Eigenproduktion Theater Drachengasse

Theater Drachengasse
11. – 23. Oktober 2021
Di-Sa um 20 Uhr

Wiederaufnahme wegen des großen Erfolges

Jetzt Karten reservieren

 

Foto: Andreas Friess

 
Foto: Andreas Friess  




















 

Bulletproof Reloaded ist die Geschichte von Amanda, einem weiblichen Freigeist.
Sie ist präpotent, konsumiert Sex wie andere Kaffee oder Alkohol und liebt es, mit offener Lederjacke und nacktem Oberkörper vor ihren Lovern auf und ab zu stolzieren. Angst vor dem Alter kennt sie nicht, es gibt immer noch Ältere.
Amanda nennt die Dinge beim Namen und spricht hemmungslos, frech und witzig über ihre Lust, weibliche Körperflüssigkeiten oder Selbstbefriedigung und räumt auf mit weiblichen Klischeebildern.
Bulletproof Reloaded ist aber auch die Geschichte einer Frau, auf der schmerzlichen Suche nach der Liebe zu sich selbst.
Eine offensive Ein-Frau-Performance von und mit Grischka Voss.

Ein kraftvoller, rundum gelungener Abend, der in knapp zwei Stunden ohne Pause zu einer vergnüglichen Reise durch das „Vulvaland“ einlädt! Kulturschatulle

Die persönlichen Erfahrungen liefern den Ausgangspunkt für eine bis in die Urzeit der Menschheit zurückreichende, humorvolle Untersuchung der Stereotype und Vorurteile, mit denen "man" sich im Sexualleben herumschlagen muss. Wiener Zeitung

Regie: Kristina Bangert, Grischka Voss
Bühne, Kostüme: Ágnes Hamvas
Musik: Lonesome Andi Haller
Choreografie: Peter Beil
Es spielt: Grischka Voss

Rechte bei Grischka Voss

 



 

Grischka Voss

 

Drucken Drucken
zurück zurück