Theater Drachengasse  Bar&Co
THEATER & SCHULE

VORMITTAGSVORSTELLUNGEN Jänner 21 #Nähe #Unverbindlichkeit #Beziehung DAS WEISSE DORF

von Teresa Dopler
Uraufführung, Eigenproduktion Theater Drachengasse

dass uns beiden alles so gut gelungen ist, das ist ein großes Glück

Ein Kreuzfahrtschiff am Amazonas, an Deck begegnen sich Ivan und Ruth wieder. Zwei junge, erfolgreiche Menschen, beide sind mit ihren jeweiligen Partnern unterwegs. Während man an der Reling steht und auf die vorbeiziehende Landschaft schaut, spricht man zunächst über die Karriere und den reibungslosen Service an Deck. Das feuchte Klima drückt, man scherzt und ergeht sich in Lobreden über die gelungenen Lebensentwürfe.

Immer wieder treffen Ivan und Ruth einander an Bord dieses Schiffes, zuerst scheinbar zufällig, dann bewusst. Es knistert, sie flirten und bestätigen sich gleichzeitig, dass es nichts zu bedeuten hat, sie sind abgeklärt und können über alles lachen. Dennoch regt sich etwas in den beiden, es ist die Sehnsucht nach dem anderen, und vielleicht auch der Wunsch nach etwas, das diese glatt angelegten Leben übersteigt...

egie: Valerie Voigt
Bühne, Kostüme: Thomas Garvie
Choreografie: Karin Pauer
Musik: Scott Gordon
Es spielen: Johannes Benecke, Naemi Latzer, N.N.

Rechte bei Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH

VORMITTAGSVORSTELLUNGEN, optionale TERMINE:
13., 15., 19., 21., 23., 26., 27., 28. Jänner und 2. – 5. Februar 2021, Di-Fr, Rahmenzeiten 11-14 Uhr
ABENDVORSTELLUNGEN:
11., 13., 15., 19., 21., 23., 26., 27., 28., 30. Jänner 2. – 6. Februar 2021, Di-Sa um 20 UhrInfos und

Anmeldung:
Kathrin Kukelka-Lebisch, 01/512 13 54
kathrin.kukelka-lebisch@drachengasse.at

Drucken Neuigkeit drucken
zurück zurück