Theater Drachengasse  Bar&Co
THEATER & SCHULE

2019/2020 Theaterjahresprojekt Hackers`Paradise

2019/2020 Theaterjahresprojekt Hackers`Paradise
© Theater Drachengasse

Die Berufsschule für Verwaltungsberufe und das Theater Drachengasse können bereits auf acht erfolgreiche Theaterproduktionen zurückblicken. Diese langjährige Kooperation wird auch im Schuljahr 2019/20 fortgesetzt. Im Mittelpunkt dieses Projekts stehen die Schüler/innen der Klasse 3G, Lehrlinge des Magistrats Wien.


© Theater Drachengasse

Zunächst werden die Schüler*innen gebeten, sich dem Theater/Kulturpartner anhand eines Fragebogens vorzustellen. Mithilfe dieses verschafft sich der Kulturpartner einen ersten Überblick über ihre Vorstellungen von Theater und digitalen Medien.

Letztes Jahr hat der Probenbesuch bei der Eigenproduktion "Das Haus in der Nähe einer Airbase" bei den Schüler/innen viel ausgelöst. Besonders die Rolle der Tochter als Idendifikationsfigur war für sie interessant, aber auch der Dialog mit dem Ensemble auf Augenhöhe. Deshalb haben wir uns entschieden das Projekt dieses Jahr mit der UA „Der öffentliche Raum“ von Ulrike Syha  zu verknüpfen. In diesem Stück geht es um Überwachung, Sicherheit und die Flucht in Online-Welten.

Reden, Schreiben, Spielen…: Verbunden mit dem von culture connected vorgegebenen Themenschwerpunkt MORE THAN BYTES, steht die Beschäftigung mit ausgesuchten Rollenfiguren dieses Theaterstückes im Mittelpunkt. Besonders die Rolle des Hackers und die der Tochter. Anhand dieser Figuren schreiben die Schüler*innen eigene Szenen aus denen dann im Probenprozess gemeinsam ein Stück entwickelt wird, das sich mit Sicherheitsfragen, Social Engineering und Themen wie Auswirkungen der digitalen Medien auf das Individuum und die Gesellschaft auseinandersetzt.

Theateraufführung im Theater Drachengasse/Bar&Co
24.06.2020, 13:30, Enitritt frei, Reservierung erforderlich

Teilnahme am KUS Wettbewerb 2020

Teilnehmer*innen: 12 Schüler*innen der 3G, der BS für Verwaltungsberufe
Pädagogin: Dipl.Päd. Ingrid Schwarz, MA
Künstlerische Leitung: Sandra Schüddekopf
Projektorganisation: Kathrin Kukelka-Lebisch

Infos und Anmeldung: Kathrin Kukelka-Lebisch, 01/512 13 54
kathrin.kukelka-lebisch@drachengasse.at

Drucken Neuigkeit drucken
zurück zurück