Theater Drachengasse  Bar&Co
THEATER & SCHULE

DIE ERFINDUNG DER SKLAVEREI von Christiane Kalss #Heimat #Integration #Neoliberalismus ab dem 15. Lebensjahr

DIE ERFINDUNG DER SKLAVEREI von Christiane Kalss #Heimat #Integration #Neoliberalismus ab dem 15. Lebensjahr
© Andreas Friess

Wir haben keine Optionen. Wenn wir nicht so sind, wie sie uns haben wollen, kriegen sie Angst.

Ein idyllisches Fleckchen Erde. Die Gemeinde ist stolz auf ihren Slogan und tut alles, damit das Fleckchen seinem Namen alle Ehre macht. Wie gut, dass da gerade zwei Gäste kommen. Gäste, die bleiben wollen. Die können gleich mal anpacken im Paradies. Für Gottes Lohn versteht sich. Und da das Modell der unbezahlten Arbeit so vorzüglich funktioniert, warum es nicht auch gleich auf die GemeindebürgerInnen anwenden?

Details  http://www.drachengasse.at/spielplan_detail.asp?ID=717

Infos und Anmeldungen: kathrin.kukelka-lebisch@drachengasse.at

Drucken Neuigkeit drucken
zurück zurück