Theater Drachengasse  Bar&Co
AKTUELLE PRODUKTIONEN


Musikschiene: Jazz In Brunch
Musiklabor für zeitgenössische Künstlerinnen in Musik und Performance

Bar&Co
22. Oktober 2017 um 12 Uhr

Jetzt Karten reservieren

 

Foto: Nancy Horowitz

 
Foto: Nancy Horowitz  

















 

12 Uhr - Einlass, Buffet
13 Uhr - eXtracello
13.50 Uhr - Pause
14.30 Uhr - Transition into life

 

eXtracello  das etwas andere Streichquartett
Von klassisch bis neutönend, kitschig bis schräg, anspruchsvoll, unterhaltsam und mit unverkennbarem Esprit!
Begeistert vom orchestralen Sound der Besetzung und den vielfältigen klanglichen Möglichkeiten des Instrumentes, beschlossen die vier Musikerinnen 2004 das gelegentliche Zusammenspiel zu intensivieren und gründeten eXtracello.

Edda Breit, Melissa Coleman, Margarethe Deppe: Violoncello
Gudula Urban: Violoncello, Gesang


Transition into Life
Das künstlerische Experiment zum Thema “Life in Transition” beruht auf der Fusion dreier außergewöhnlicher Frauen aus den Bereichen Odissi Tanz, Jazz und Perkussion. Sie bringen in diesem Projekt Emotionen als Aspekte menschlicher Realität zum Ausdruck. Das Leben ist vom Widerspruch zwischen positiven und negativen Emotionen geprägt. Glück macht Freude, Zerstörung bricht uns, bringt Frustration und Hilflosigkeit in Verbindung mit Traurigkeit. Die Zeit steht jedoch niemals still, das Leben geht weiter. Inmitten aller Krisen findet die Menschheit einen Weg diese zu bewältigen, Frieden, geistige Ruhe und Hoffnung im Leben zu finden.

Edith Lettner: Saxophon
Karin Bindu: Perkussion
Srinwanti Chakrabarti: Tanz

 

Jazz In ist eine Initiative zur Förderung von Frauen in zeitgenössischer Musik und performativem Ausdruck, die seit 2012 in Wien besteht. 
Das fünfjährige Jubiläum feiert Jazz In mit einem Festival, unter anderem auch in der Drachengasse.

Das ganze Festivalprogramm unter www.jazzin.at
 



 

 

Drucken Drucken
zurück zurück