THEATER DRACHENGASSE  BAR&CO  

Jurypreis und Publikumspreis des Nachwuchswettbewerbs Jetzt erst recht sind vergeben
erstellt am Dienstag, 08.06.2021

Die Gewinner*innen des Jurypreises und des Publiumspreises stehen jetzt fest.

Die Gewinner*innen des Publikumspreises erhalten 1.000 Euro. Der Jurypreis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird vom Theater Drachengasse zur Verfügung gestellt, um das gekürte Sieger*innenprojekt für die Aufführung in der folgenden Saison weiter auszuarbeiten. Die Jury bestand heuer aus Cornelia Anhaus (WERK X-Petersplatz), Kathrin Bieligk (Kuratorium der Stadt Wien) und Veronika Steinböck (Kosmos Theater Wien).

Der Jurypreis geht an ZAK – zentrum für antidisziplinäre kunst – das sind Desi Bonato, Jessica Comis, Aurelia van Kempen, Eva Sommer - für ihr Stück "UFO: Ultra Fett Original - Das Schnitzel erfüllte Paradies". Die abendfüllende Version ihrer Arbeit wird am 24. Jänner 2022 in Bar&Co Premiere haben.

Der Publikumspreis geht an "Rebel Clown Misery", ein Projekt von Anna Lena Bucher, Lilly Busch, Jakob D’Aprile, Lukas Gander, Marlene Hauser, Josefin Kwon, Charlotte Lorenz, Tamara Semzov, Marie Sturminger, Benedikt Werth.

Wir gratulieren den Gewinner*innen sehr herzlich und bedanken uns bei allen Finalist*innen für die tollen Arbeiten!
Vielen Dank auch an unsere Jurorinnen für ihre kenntnisreiche und leidenschaftliche Diskussion.

Hier das Jurystatement zum Nachsehen stellvertetend verlesen von Cornelia Anhaus.



www.drachengasse.at

Theater Drachengasse
Fleischmarkt 22
1010 Wien

Eingang Drachengasse 2

 

Kartenreservierung telefonisch Di-Sa 15.30-19 Uhr oder rund um die Uhr über die Homepage

28.09.2021

Telefon 512 13 54
Telefax 512 06 04
theater@drachengasse.at