Theater Drachengasse  Bar&Co
NEWS

 
Theaterangebot SEITENWECHSEL
erstellt am Donnerstag, 20.02.2020

Theaterangebot SEITENWECHSEL
Foto: Nela-Valentina Pichl
Theaterangebot SEITENWECHSEL
Der öffentliche Raum von Ulrike Syha

Bitte bewahren Sie Ruhe. Die Lage ist stabil.
Die Gesellschaft ist gespalten, so wie die Bühne, die in Ulrike Syhas Stück zweigeteilt ist und mit ihr das Publikum, das jeweils nur eine Hälfte des Ganzen sieht.
Wollen Sie das Stück von beiden Seiten sehen?
Sie erhalten beim Vorzeigen der 1. Eintrittskarte eine 2. Eintrittskarte um € 9,50. Reservierung erforderlich!
 
Gründung PAKT Wien
erstellt am Dienstag, 17.12.2019

Gründung PAKT Wien
Das Theater Drachengasse ist Teil von PAKT WIEN: einer Vereinigung öffentlich geförderter, gemeinnütziger, zeitgenössischer Wiener Bühnen, die sich heute, am 7. Oktober 2019, in einer Pressefonferenz mit ihren Forderungen an Politik und Administration der Stadt Wien und des Bundes vorgestellt hat.
Hier Informationen zu den Mitgliederbühnen und unsere Forderungen: www.paktwien.at
Und hier der Beitrag von W24 - das Stadtfernsehen über unsere Pressekonferenz: www.w24.at
Und hier der Beitrag von schauTV ab min 17:19: www.schautv.at
 
Spielzeiteröffnung am 23. September
erstellt am Dienstag, 08.10.2019

Spielzeiteröffnung am 23. September
Foto: Andreas Friess
Mit einer rappelvollen Spielplanpräsentation und der ausverkauften Premiere von „RED“ sind wir am 23. September erfolgreich in die neue Saison gestartet.

Hier der Artikel der APA über unser Jahresprogramm: wienerzeitung.at
 
Drachengasse erstmalig auf der unileben Messe
erstellt am Dienstag, 08.10.2019

Drachengasse erstmalig auf der unileben Messe
Am 1. und 2. Oktober 2019 waren wir zusammen mit brut Wien, Dschungel Wien, Kosmos Theater und Tanzquartier Wien auf der unileben Messe präsent. Unsere Tombola, in der es Drachengasse-Beutel und Tickets zu gewinnen gab, war ein voller Erfolg. Wir haben viele nette Gespräche geführt und die Erstsemester mit Infos zu unseren Angeboten für Student*innen versorgt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in den Vorstellungen!
unileben
 
DIE ERKLÄRUNG DER VIELEN IN DER REPUBLIK ÖSTERREICH
erstellt am Montag, 01.07.2019

DIE ERKLÄRUNG DER VIELEN IN DER REPUBLIK ÖSTERREICH
Das Theater Drachengasse hat die Erklärung der Vielen in der Republik Österreich unterzeichnet. Es geht um Alle. Kunst und Kultur bleiben auch in Österreich frei. Solidarität statt Privilegien. dievielen.at

#dievielen_at #dievielen # wirsindviele #glaenzenstattgrenzen #solidaritaetstattprivilegien #diekunstbleibtfrei

Neuigkeiten 1 - 5 von 138 Neuigkeiten angezeigt nächste Seite