Theater Drachengasse  Bar&Co
NEWS

Die Übersetzer*innenstipendien der EURODRAM Auswahl 2018 sind vergeben.
erstellt am Donnerstag, 19.04.2018

Die Übersetzer*innenstipendien der EURODRAM Auswahl 2018 sind vergeben.

Anlässlich der Präsentation der EURODRAM Auswahl 2018 originalsprachlicher Theatertexte am 16. April 2018 in Bar&Co und im Theater Drachengasse konnte das deutschsprachige Komitee auch schon die Vergabe der Übersetzer*innenstipendien bekanntgeben.

DAS RECHT DES STÄRKEREN von Dominik Busch wird von Anna Lengyel ins Ungarische übersetzt. Die Übersetzung wird von ProHelvetia gefördert.
DER FREIE FALL von Raoul Biltgen wird von Greg Liakopoulos ins Griechische übersetzt. Die Übersetzung wird vom österreichischen Bundeskanzleramt gefördert.
EIN KÖRPER FÜR JETZT UND HEUTE von Mehdi Moradpour wird von Iryna Herasimovich ins Weißrussische übersetzt. Die Übersetzung wird vom Goethe-Institut gefördert.

Die Veranstaltung selbst wurde außerdem vom Deutschen Übersetzerfonds, der Schweizerischen Botschaft und der Luxemburger Botschaft gefördert.

Wir gratulieren den Autoren und Übersetzer*innen sehr herzlich und bedanken uns bei allen Mitwirkenden für die tolle Veranstaltung!

eurodram.wordpress.com

Drucken Neuigkeit drucken
zurück zurück